Um die Ausbreitung des COVID-19 (Coronavirus) zu verhindern, wird die kanadische Regierung ab dem 18.
März 2020 die Einreise von Ausländern nach Kanada untersagen.
(außer: Staatsangehörige der Vereinigten Staaten, Besatzungsmitglieder, Transitpassagiere, ständige Einwohner Kanadas, Diplomaten oder unmittelbare Familienangehörige kanadischer Staatsbürger)

Sie reisen nach Kanada, aber haben noch keine eTA? Jetzt hier beantragen!

Nicht visapflichtige ausländische Staatsangehörige benötigen eine eTA vor ihrer Einreise.

eTA beantragen



Bitte vergewissern Sie sich über den Inhalt unseres Services und das Zahlungsverfahren bevor Sie ihn in Anspruch nehmen. ANMERKUNG: CANADA eTA Application Service meldet Sie in Ihrem Auftrag für eine eTA an (64€ per Antrag). Über die endgültige Einreise nach Kanada entscheidet die lokale Immigrationsbehörde. Eine erfolgreiche Beantragung durch CANADA eTA Application Service garantiert nicht die Einreise nach Kanada.

Was ist eine "eTA"`?

Eine eTA (electronic travel authorization) ist eine elektronische Reisegenehmigung die von jedem vom Visum befreiten ausländischen Staatsbürger benötigt wird, der mit dem Flugzeug nach Kanada reist.Obwohl Sie jederzeit eine eTA beantragen können, empfehlen wir jedem Reisenden, diese sofort zu beantragen, nachdem Sie sich entschieden haben nach Kanada zu reisen. Sie müssen vor der Einreise nach Kanada eine eTA-Genehmigung erhalten haben, da sonst die Einreise abgelehnt wird. Wenn Sie nach Kanada per See- oder Landwege (Auto, Bus oder zu Fuß) einreisen, brauchen Sie keine eTA. Sobald Ihre eTA von der Kanadischen Regierung bestätigt wurde, ist diese 5 Jahre lang gültig. Da jedoch die eTA und Ihr Reisepass im System der Kanadischen Regierung verlinkt werden, verliert Ihre eTA ihre Gültigkeit, sobald Ihr Reisepass innerhalb der 5 Jahre abläuft.

Wer benötigt eine eTA?

- Jeder vom Visum befreite ausländische Staatsangehörige, der nach Kanada einreist (auch bei Immigration, Remmigration und Zwischenlandungen)
- Jeder vom Visum befreite ausländische Staatsangehörige, der nach Kanada fliegt

Von der eTA Pflich befreit sind ausländische Staatsangehörige, die:
- eine unbefristete Aufenthaltskarte von Kanada haben
- US-Nationalität haben
- nicht nach Kanada per Flugzeug einreisen (Land- und Seewege)
- ein Visum besitzen, das nach dem 1. August 2015 ausgestellt wurde (Studentenvisum, Working Holiday, usw.)

Was brauche ich zum beantragen einer eTA?

Eine eTA kann man ganz einfach online beantragen. Sie brauchen dazu lediglich Folgendes: Ihren Reisepass, eine Kreditkarte und Ihre E-Mail Adresse. Ihr Reisepass muss bis mindestens 1 Tag nach Ihrer Ausreise aus Kanada gültig sein. Um unseren Antragsservice zu benutzen müssen Sie mit unseren Nutyungsbedingungen einverstanden sein und wahrheitsgemäße Informationen angeben. Wenn Ihre angegebenen Daten nicht korrekt sein sollte, wird Ihre eTA von der Kanadischen Regierung mit hoher Wahrscheinlichkeit abgelehnt.

Jetzt eTA Antrag

über CANADA eTA Application Service stellen

eTA beantragen

FAQ

"Wie lang ist die Bearbeitungszeit eines eTA Antrags?

Das Bearbeitungsverfahren wird gewöhnlich innerhalb 72 Stunden abgeschlossen. Wir empfehlen allerdings eine eTA möglichst früh zu beantragen. (Das genaue Ein- oder Ausreisedatum ist bei der Antragstellung nicht notwendig)

Siehe Mehr
"Ich habe in meinem Antrag falsche Daten angegeben.

Wenn die Daten in Ihrem Antrag nicht mit denen in Ihrem Reisepass übereinstimmen, kann Ihnen die Einreise nach Kanada verweigert werden. Bitte gehen Sie sicher, Ihre Daten korrekt im Antrag anzugeben, da Ihr Antrag nicht nachträglich bearbeitet werden kann."

Siehe Mehr
"Was muss ich tun, sobald ich meine eTA erhalten habe?

Sie erhalten von uns eine Email mit Ihrer persönlichen eTA Nummer. Wir empfehlen Ihnen diese Nummer bei der EInreise vorsichtsheilbar bereitzuhalten, da sie von der regionalen Einwanderungsbehörde benötigt werden kann. Sollte Ihr eTA Antrag nicht genehmigt werden, müssen Sie ein Visum beantragen."

Siehe Mehr

Mehr zu unserem Service

CANADA eTA Application Service hilft Ihnen bei der eTA Antragsstellung rund ums Jahr für eine Gebühr von 64€ pro Antrag. Falls Sie an irgendeiner Stelle nicht weiterwissen, helfen wir Ihnen gerne kostenfrei weiter per Email. Eine eTA (electronic travel authorization) wird von jedem ausländischen Staatsbürger benötigt, der zur Einreise nach Kanada vom Visum befreit ist. Da eine eTA mindestens 72 Stunden vor Abflug nach Kanada beantragt werden muss, empfehlen wir, den Antrag frühstmöglich zu stellen. Nach Absenden Ihres Antrags auf unserer Webseite senden wir Ihnen eine Bestätigungsemail zu Ihrer Antragsstellung zu und darauffolgend die eTA Genehmigung. Sollten Sie keine Emails von uns erhalten, kontaktieren Sie uns über unser Support-Center mit den folgenden Daten: Name, Geschlecht, Nationalität, Reisepassnummer. (Bitte vergewissern Sie sich, dass Ihre Daten mit Ihrem Reisepass übereinstimmen. Andernfalls können wir Ihre persönliche Identifikation nicht bestätigen und somit keinen Kontakt mit Ihnen aufnehmen.) Bevor Sie von unserem Service Gebrauch machen, bitten wir Sie, sich über unsere Nutzungsbedingungen und Zahlungsmethoden zu informieren. Desweiteren sollten Sie sich vergewissern, ob Sie für eine eTA berechtigt sind. In den meisten Fällen verlangt die kanadische Regierung eine eTA, wenn Sie als Tourist nach Kanada einreisen und sich weniger als 6 Monate dort aufenthalten.
Alle erhaltenen Daten werden von uns sicher verschlüsselt und gespeichert. Ihre Kreditkarteninformationen werden direkt zur Online-Zahlungszentrale weitergeleitet und können nicht von uns eingesehen werden.
Sollten Sie bei der Beantragung versehentlich falsche Daten angegeben haben, müssen Sie den Antrag mit den korrekten Informationen erneut stellen, wobei dabei erneut die Antragsgebühren anfallen. Ihr Antrag kann nicht nachträglich korrigiert werden, sobald er bei der kanadischen Regierung eingereicht wurde. Da wir in Ihrem Auftrag den Antrag bei der kanadischen Regierung einreichen, können wir nach Absendung Ihres Antrags keine Rückerstattungen mehr gewährleisten oder Stornierungsoptionen anbieten. Sollten Sie also nach Beantragung uns nicht rechtzeitig kontaktieren, wird Ihr Antragsprozess automatisch forgesetzt und Ihr Antrag an die kanadische Regierung weitergeleitet. Im Falle, dass Ihr Antrag noch nicht von uns weitergeleitet wurde und wir von Ihnen rechtzeitig kontaktiert werden, kann ihr Antragprozess storniert werden und Sie erhalten maximal 50% der Antragsgebühren zurück.
Die eTA-Beantragung ist nur online verfügbar. Für die Einreise nach Kanada müssen Sie denselben Reisepass benutzen wie in Ihrem eTA-Antrag. Sie können so oft wie gewünscht eine eTA beantragen. Bitte beachten Sie, dass Antragsgebühren pro Antrag anfallen und für jeden Antrag keine Rückerstattungen möglich sind. Eine eTA gewährleistet nicht die Einreise nach Kanada. Die endgültige Entscheidung über die Einreise liegt bei der lokalen Immigrationsbehörde im Flughafen in Kanada. Durch eine eTA wird ihr Reisepass mit ihrer eTA-Nummer elektronisch verlinkt, sodass Sie die Bestätigungsemail nicht ausdrucken müssen. Trotzdem empfehlen wir Ihnen für unvorhergesehene Vorfälle Ihre eTA-Nummber bei der Einreise bereitzuhalten. Sollte das Ergebnis Ihres eTA-Antrags nicht frühzeitig bekannt gegeben werden, können wir für Sie die kanadische Regierung kontaktieren und den Status Ihres Antrags abfragen. Dies kann allerdings bis zu 12 Werktage in Anspruch nehmen.